Geschaffen wurde eine Beisetzungsmöglichkeit für Paare und Einzelbestattungen. Die Gräber sind auf einer Wiese. Am Kopfende der Grabstellen verläuft ein Streifen mit Bodendeckern, in dem die Grabplatten angebracht werden. Hierbei wird der Sarg unter dem Rasen beigesetzt und in dem Bodendekersteifen erfolgt die Platzierung des Grabsteines.

An dem Grabfeld mit dem Obelisken können paarweise Urnen beigesetzt werden. Die Namensschilder der Verstorbenen werden an den Obelisken angebracht.

In diesem Grabfeld können sowohl einzelne Urnen als auch Paare beigesetzt werden.
Diese Grabstellen werden anders als bei den oberen von den Angehörigen gepflegt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.